Melanie Arzenheimer zum Text (Hochalpine Tragödie) zum Text (Halali) zum Text (Urteil vorm Pilzgericht) zum Text (Verfolgtes Gefieder) zum Text (Nürnberg, 1528)

*19.Oktober 1972 in Eichstätt, lebt und arbeitet in Eichstätt/Bayern

Stationen u.a.: Freiberufliche Journalistin, Hörfunkredakteurin und Autorin.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Prosa

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Publikumspreis beim Hochstadter Stier (2009).
- Mitglied bei der Autorengruppe "Münchner Turmschreiber".

Veröffentlichungen (Auswahl): Die Frisuren der Lemuren, Gedichte (2008, Verlag Steinmeier/Poesie 21). Unter Spezln, Heimat.Gedichte (2012, Verlag Steinmeier/Poesie 21). Der Indianer ist Veganer, Gepfefferte Gedichte (2014, Verlag Steinmeier/Poesie 21).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 1212-0915 © LYRIKwelt