Georg Baselitz, 2017, Foto: Ursus Samaga in freundlicher Kooperation mit der lit.Ruhr

Georg Baselitz
Foto: Ursus Samaga
in freundlicher Kooperation mit der lit.Ruhr

Georg Baselitz
(Hans-Georg Kern)

*23.Januar 1938 in Deutschbaselitz/Sachsen, lebt und arbeitet in Salzburg/Österreich

Stationen u.a.: Maler, Bildhauer und Autor. Studium der Malerei in Berlin-Weißensee und ab 1957 in West-Berlin. 1961 nimmt er seinen Künstlernamen an. 1962 Heirat mit Johanna Elke Kretzschmar.

Arbeitsgebiete: Malerei, Sachbuch

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Villa Romana-Preis (1964). Kaiserring Goslar (1986). Rhenus-Kunstpreis (1999). Julio González-Preis (2001). Niedersächsischer Staatspreis (2003). Ehrenprofessur Florenz (2004). Ehrenbürgerwürde der Stadt Imperia (2006).
- 1984-92 Mitglied der Akademie der Künste in Berlin, seit 2009 Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste.

Veröffentlichungen (Auswahl): Gesammelte Schriften und Interviews (2011, hrsg. Detlev Gretenkort). Weltverändernder Zorn: Nachricht von den Gegenfüßlern (2017, mit Alexander Kluge).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 1017 © LYRIKwelt