Andreas Breitenstein

*1961, lebt und arbeitet in der Schweiz

Stationen u.a.: Studium Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte in Zürich. Nach einem 1jährigen Studien- und Sprachaufenthalt in den USA arbeitet er als Werbetexter und freier Literaturkritiker. Ab 1992 Mitglied der Feuilletonredaktion der NZZ.

Arbeitsgebiete: Kritik, Reportage

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Alfred Kerr-Preis für Literaturkritik (2017).

Veröffentlichungen (Auswahl): -

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0217-0317 © LYRIKwelt