Jens Eisel

*1980 in Neunkirchen/Saar, lebt und arbeitet in Hamburg

Stationen u.a.: Ausbildung zum Schlosser. Arbeitet als Hausmeister, Lagerarbeiter und Pfleger. Studium am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Prosa

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Preisträger beim „open mike“ der Literaturwerkstatt Berlin (2013). „Debüt des Jahres“ Literaturwerk und VS Rheinland-Pfalz und Saarland  (2015). Aufenthaltsstipendium des Goethe-Institutes Zagreb und des Literaturhauses Kuća za pisce (2017).

Veröffentlichungen (Auswahl): Hafenlichter, Erzählungen (2014, Piper). Bevor es hell wird, Roman (2017, Piper).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail* 0317-0717 © LYRIKwelt