Elena Ferrante Hintergrund-Information: Nachdenken über Elena F.
(Pseudonym)

*in Neapel, lebt und arbeitet in Rom/Italien

Stationen u.a.: Möglicherweise steckt die Übersetzerin Anita Raja dahinter, sie ist die Ehefrau von Domenico Starnone.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Prosa

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): L’amore molesto/Lästige Liebe, Roman (1992/1994, S. Fischer - Übertragung Stefan Wendt). I giorni dell’ abbandono/Tage des Verlassenwerdens, Roman (2002/2003, List - Übertragung Anja Nattefort). La frantumaglia, Roman (2003). La figlia oscura/Die Frau im Dunkeln, Roman (2006/2007, DVA - Übertragung Anja Nattefort). La spiaggia di notte, Roman (2007). L’amica geniale/Meine geniale Freundin, Roman (2011/2016, Suhrkamp - Übertragung Karin Krieger). Cronache del mal d'amore, Roman (2012). Storia della bambina perduta, Roman (2014). Die Geschichte eines neuen Namens, Roman (2016, Suhrkamp - Übertragung Katrin Krieger).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 1016-0317 © LYRIKwelt