Gila Lustiger, 2005, Foto: Ekko von Schwichow

Gila Lustiger
Foto: Ekko von Schwichow

www.schwichow.de

Gila Lustiger Hintergrund-Information: Gila Lusitger wird Stadtschreiberin Ruhr Hintergrund-Information: Gila Lusitger auf Zeche Zollverein 2017 Interview:Gila Lustiger als Stadtschreiberin Ruhr

*1963 in Frankfurt am Main/Hessen, lebt und arbeitet in Paris/Frankreich

Stationen u.a.: Tochter von Arno Lustiger. Studium Germanistik und Komparatistik in Jerusalem. Arbeit als Verlagslektorin und Fernsehjournalistin.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Jakob Wassermann-Literaturpreis (2016). Stadtschreiberin Ruhr (2017/28).

Veröffentlichungen (Auswahl): So sind wir, Roman (2005, Berlin-Verlag). Herr Grinberg&Co., Jugendbuch (2008, Berlin-Verlag). Woran denkst du jetzt? (2011). Die Schuld der anderen, Roman (2015).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0505-1017 © LYRIKwelt