Reinhild Paarmann

*1950 in Berlin, lebt und arbeitet in Berlin

Stationen u.a.: 1981-85 Studium Sozialpädagogik

Arbeitsgebiete: Lyrik, Haiku, Tanka, Prosa, Hörspiel

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -
- 1985-93 Mitglied in der GEDOK, Mitglied im VS.

Veröffentlichungen (Auswahl): Komm zwischen die Schmetterlingsflügel, Lyrik (1993). Nacht der Kornblumen, Lyrik (2004, Turmhut Verlag). Auf 123 Seiten um die Welt, Lyrik (2004, Verlag Die Scheune). Weg der Seelen, Roman (2006, Trafo Verlag). Blaue Erde, Gedichte (2006). 99 Gedichte Aufbruch (2007, Wolfgang Hager Verlag). Der blaue Atlantisstein, Roman (2008, Wolfgang Hager Verlag). Muttermuseum, Roman (2011, Wolfgang Hager Verlag). Shio, Roman (2013, Wolfgang Hager Verlag). ...während mein Herz wie die Erde wird, Gedichte (2014, Wolfgang Hager Verlag). Die magischen Schaukelstühle, Roman (2016, Wolfgang Hager Verlag).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0413-0317 © LYRIKwelt