Ulrike Rauh, Foto:privat (hf0312)Ulrike Rauh zum Text (aus:Unerwarteter Besuch in: Fremde Stimmen)

*1941 in Nürnberg, lebt und arbeitet in Nürnberg/Bayern

Stationen u.a.: Studium Germanistik, Anglistik, Theaterwissenschaften in Erlangen, Freiburg im Breisgau und Hamburg. Aufenthalte in England und Italien. Lehrerin in München, Feuchtwangen und Nürnberg. Arbeitet als freie Schriftstellerin und Malerin.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman, Malerei

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -
- Mitglied im AutorenVerband Franken und in der Società Dante Alighieri.

Veröffentlichungen (Auswahl): Tage zu zweit, Kurzerzählungen (1999, Fouqué Literaturverlag). Fremde Stimmen, Kurzerzählungen (2001, Wiesenburg Verlag). Zwölf Spaziergänge durch Venedig/Dodici passeggiate veneziane, Erzählungen (2003, Wiesenburg Verlag/2007). Kleine Galerie, Erzählungen (2005, Wiesenburg Verlag). Fünfzehn Spaziergänge durch Florenz, Reisetagebuch (2006, Wiesenburg Verlag). Spaziergänge in Neapel und auf Ischia, Reisebuch (2009, Wiesenburg Verlag). Faszination Chile, Ein Reisebuch (2010, Wiesenburg Verlag). Spaziergänge durch Rom, Reisebuch (2011, Wiesenburg Verlag). Triest - Entdeckung einer Stadt, Reisebuch (2017, Wiesenburg Verlag).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail* 0102-0217 © LYRIKwelt