Renate Schön, Foto: www.aglv.com (hf1211)Renate Schön zum Text (Verwandlung) zum Text (Neben mir) zum Text (Jahreszeiten, unabhängig)

*1931 in Wertingen/Schwaben, lebt und arbeitet in Augsburg/Bayern

Stationen u.a.: Nach dem Studium bis 1986 als Zahnärztin tätig.

Arbeitsgebiete: Lyrik, Prosa

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): -

Veröffentlichungen (Auswahl): Inka und Tinta, Märchen (2006, Medu Verlag). In deinen Pupillen nächtige ich, Gedichte (2007, Verlag Steinmeier/Poesie 21). Windgeflüster auf der Haut, Gedichte (2009, Verlag Steinmeier/Poesie 21). Balanceakt in meinen Händen, Gedichte (2011, Verlag Steinmeier/Poesie 21). Schwebebalken der Phantasie, Gedichte (2014, Verlag Steinmeier/Poesie 21).

Sekundärliteratur (Auswahl): -

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 1111-0317 © LYRIKwelt