Klaus-Peter Wolf, 2008, ©Foto: www.klauspeterwolf.de (hf0608)

Klaus-Peter Wolf zum Text (Wie man Horujani-Meister wird...) zum Text (aus:Jens Peter und der Unsichtbare) zum Text (aus:Dosenbier und Frikadelle) zum Text (aus:Karma-Attacke) zum Text (aus:Ostfriesenschwur) zum Text (aus:Ostfriesentod) Interview mit Klaus-Peter Wolf Interview mit Klaus-Peter Wolf über das Revier, das Meer und das Böse

*12.Januar 1954 in Gelsenkirchen/Nordrhein-Westfalen, lebt und arbeitet in Norden/Ostfriesland/Niedersachsen

Stationen u.a.: Sohn einer Friseuse und eines Lastwagenfahrers. Beginnt schon als Schüler zu schreiben, gerät in Gelsenkirchen zunächst unter den Einfluss schreibender Arbeiter wie Josef Büscher, Richard Limpert und Kurt Küther. Lernt Kurzgeschichten schreiben von Autoren wie Detlef Marwig, Josef Reding, Theo Schmich und von Herbert Reinecker das Drehbuchschreiben. Er lebt mit einer Rockerbande, versucht sich dann in Köln als Leiter eines Verlages. Mit der Schriftstellerin und Liedersängerin Bettina Göschl hat er einige Kinderbücher veröffentlicht.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Kinder- und Jugendbuch, Roman, viele Drehbücher fürs Fernsehen, z.B. für die Reihen „Tatort“ und „Polizeiruf 110“

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Anne Frank-Preis (1985). Rocky-Award, Kanada (1996). Erich Kästner-Preis der Film- und Fernsehhochschule Babelsberg (1996). Magnolia-Award, Shanghai (1998). Krimi-Blitz (2010).

Veröffentlichungen (Auswahl): Dosenbier und Frikadelle, Roman (Rowohlt/Edition Bödecker). Traumfrau, Roman (S. Fischer). Samstags, wenn Krieg ist, Roman (Knaur). Jens-Peter und der Unsichtbare (1997, Gerstenberg). Donnas Baby, Roman (Scherz). Mörderisches Klassentreffen, Roman (Ueberreuter). Felix und die Kunst des Lügens (2002, Ueberreuter). Karma-Attacke, Roman (2004, Scherz). Serie "Treffpunkt Tatort" (2007, ars edition: Der Einzelgänger, Sklaven der Herren, Die Maske, Die Schlange, Die Rache). Ein tödliches Wochenende, Psychothriller. Ostfriesenkiller, Roman (2007, S. Fischer). Ostfriesenblut, Roman (2008, S. Fischer). Ostfriesengrab, Roman (2009, S. Fischer). Ostfriesenfalle, Roman (2012, S. Fischer). Ostfriesenangst, Roman (2012, S. Fischer. Ostfriesenschwur, Roman (2016, S. Fischer). Ostfriesentod, Roman (2017, S. Fischer).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail* 1104-0417 © LYRIKwelt