Juli Zeh zum Text (Brauchen wir noch Tabus?) zum Text (aus:Schilf) zum Text (aus:Spieltrieb) zum Text (Genie Royal) zum Text (aus:Corpus Delicti) Interview:Juli Zeh über das Projekt Slut Hintergrund-Information: Juli Zeh trifft auf ihre Übersetzer Juli Zeh, c peitschphoto.com
*30.Juni 1974 in Bonn/Nordrhein-Westfalen, lebt und arbeitet in Leipzig/Sachsen

Photo: Peter Peitsch
www.peitschphoto.com

Stationen u.a.: Tochter eines Jura-Professors. 1993-00 Studium Europa- und Völkerrecht in Leipzig und Passau. 1999 Praktikum bei der UNO in New York/USA. 2000 Krakau/Polen. 2001-02 Gastdozentin in Leipzig. Freie Autorin und freie Juristin.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Kinderbuch, Essay, Erzählung, Roman, Theaterstück, Sachbuch, Übersetzung

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Essayistik-Preis der Humboldt-Universität, Berlin (1999). Stipendium des DAAD (1999+2000). Caroline Schlegel-Preis für Essayistik (2000). Förderpreis zum Bremer Literaturpreis (2001). Rauriser Literaturpreis (2001). Deutscher Bücherpreis/Debüt, Leipzig (2002). Förderpreis zum Hölderlin-Preis (2003). Ernst Toller-Literatur-Preis der Stadt Neuburg (2003). Sylter Inselschreiberin (2004). Per-Olov Enquist-Preis (2005). Literaturpreis der Bonner Lese (2005). Carl Amery-Literaturpreis des VS Bayern (2009). Solothurner Literaturpreis (2009). Gerty Spies-Literaturpreis (2009). Thomas Mann-Preis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und der Hansestadt Lübeck (2013). Hildegard von Bingen-Preis für Publizistik (2015).

Veröffentlichungen (Auswahl): Adler und Engel, Roman (2001, Schöffling&Co.). Do ut des, Kurzgeschichte (2002, Rowohlt). Die Stille ist ein Geräusch.Eine Fahrt durch Bosnien, Reisebericht (2002, Schöffling&Co.). Recht auf Beitritt, Sachbuch (2002, Nomos). Spieltrieb, Roman (2004, Schöffling&Co.). Ein Hund läuft durch die Republik, Geschichten aus Bosnien (2006, Schöffling&Co., hrsg. von Juli Zeh, David Finck und Oskar Ters). Alles auf dem Rasen, Kein Roman (2006, Schöffling&Co.). Schilf, Roman (2007, Schöffling&Co.). Das Land der Menschen, Kinderbuch (2006, Schöffling&Co.). Corpus delicti - Ein Prozess, Theaterstück/Roman (2007/2009, Schöffling&Co.). Good Morning, Boys and Girls, Theaterstück (2010, UA Düsseldorf). Nullzeit, Kein Roman (2012, Schöffling&Co.). Treideln, Frankfurter Poetiklesungen (2013, Schöffling&Co.). Unterleuten, Roman (2016, Luchterhand). Leere Herzen, Roman (2017).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail* 0901-0917 © LYRIKwelt