Dieter Zwicky, 2007, ©Foto: Marko Lipus

Dieter Zwicky
Foto: Marko Lipus

www.literaturfoto.net

Dieter Zwicky zum Text (aus: Slugo) zum Text (aus: Hihi, mein argentinischer Vater)

*7.September 1957 in Mollis, lebt und arbeitet in Uster und Frauenfeld/Schweiz

Stationen u.a.: Bis 1988 Studium evang. Theologie. Arbeitet seit 1989 als Post-Angestellter und Schriftsteller.

Arbeitsgebiete: Gedicht, Erzählung, Roman

Auszeichnungen/Ehrungen/Preise (Auswahl): Werkjahr des Kantons Zürich (1990+2006). Halbes Werkjahr der Stadt Zürich (2002+2013). ZKB-Schiller-Preis (2006). Werkbeitrag Pro Helvetia (2009+2014). Anerkennungsgabe Literatur Stadt Zürich (2009). Kelag-Preis zum Bachmann-Wettbewerb (2016). Schweizer Literaturpreis (2017)
- Mitglied im Verband Autorinnen und Autoren der Schweiz.

Veröffentlichungen (Auswahl): Totensonntag: Verweser, Roman (2002). Der Schwan, die Ratte in mir, Prosa (2002, Bilgerverlag). Reizkers Entdeckung, Prosa (2006, Bilgerverlag. Cotonville, Mein afrikanisches Jubeljahr (2008). Die Höhe des Kopfes über den Augen, Ein Buch mit Bildern und einem Text (2008, edition pudelundpinscher, mit Bildern von Katja Schicht). Slugo, Ein Privatflughafengedicht (2013, edition pudelundpinscher). Hihi - Mein argentinischer Vater, Prosa (2016, edition pudelundpinscher).

Autorenhomepage I Buchbestellung I home I e-mail 0907-0217 © LYRIKwelt